Mittels modernster Messtechnik sind wir in der Lage zerstörungsfrei die Feuchteverteilung in verschiedenen Wandtiefen festzustellen. Ebenso kann natürlich auch der Feuchtegehalt in Dämmschichten und Estrichen ermittelt werden.
 
Die Messungen werden alle am Messgerät abgespeichert und können mittels einer Spezialsoftware zu einem aussagekräftigen Messprotokoll inklusive einer grafischen Darstellung der Feuchteverteilung zusammengefasst werden.
 
Durch die grafische Auswertung am Gerät kann meistens sogar schon direkt der Schadensursprung in kürzester Zeit vor Ort beim Kunden ermittelt werden.